Feedback

Jahresbericht 2016

Mittwoch, 23. August 2017

Der PARITÄTISCHE Hessen steht für eine demokratische, offene, vielfältige und tolerante Gesellschaft, in der alle Menschen gleichwertig teilhaben und Schutz erfahren. In welchen Bereichen und in welch vielfältiger Weise wir uns für eine offensive Sozialpolitik stark machen, die keinen zurücklässt, das lesen Sie in unserem Jahresbericht 2016.

Zum Download (PDF)

Jahresbericht 2016 - barrierefreie Version

Schlechte Noten für schulische Inklusion in Hessen

Donnerstag, 10. August 2017

PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband bemängelt fehlende Lehrerstellen im kommenden Schuljahr für die inklusive Beschulung von Schülern mit Behinderungen

Zur vollständigen Pressemitteilung (PDF)

Frauen mit Behinderung noch besser schützen

Donnerstag, 24. November 2016

Appell zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.


Zur vollständigen Pressemitteilung (PDF)

Jahresbericht 2015

Montag, 15. August 2016

2015 war das Jahr, in dem die großen globalen humanitären Krisen endgültig auch Europa eingeholt und erschüttert haben: Rund eine Million Menschen suchten Zuflucht in Deutschland, rund 80.000 von ihnen kamen nach Hessen. Erfahren Sie im Jahresbericht, welche Themen die Fachreferate 2015 beschäftigt haben. Außerdem gibt er einen Überblick über die Arbeit der Regionalgeschäftsstellen des PARITÄTISCHEN Hessen und über seine Projekte.

Zum Download (PDF)

 

 

Studie zu sexualisierter Gewalt an Schulen: Jugendliche mit Behinderungen nicht befragt

Donnerstag, 21. April 2016

Frauen mit Behinderung werden in Kindheit und Jugend zwei- bis dreimal häufiger Opfer von sexualisierter Gewalt. Das geht aus einer Studie hervor, die das Bundesfamilienministerium im Jahr 2013 veröffentlicht hat. Trotz dieser alarmierenden Zahlen schließt das Hessische Kultusministerium jetzt gerade diese besonders gefährdete Gruppe von einer Studie zum Thema sexualisierte Gewalt an Schulen aus.

Zur vollständigen Pressemitteilung (PDF)

Diskussionspapier „Teilhabe am Arbeitsleben“

Donnerstag, 16. Mai 2013

Die UN-Behindertenrechtskonvention fordert einen inklusiven Arbeitsmarkt, der für alle Menschen offen und zugänglich ist. Exklusive Sonder-einrichtungen wie Werkstätten für Menschen mit Behinderungen werden vor diesem Hintergrund zunehmend in Frage gestellt. Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Hessen hat dieses Thema aufgegriffen und ein Diskussionspapier veröffentlicht.

Zum Download (PDF)

10 Knigge Tipps

Dienstag, 15. Oktober 2013

Ist es okay, sich von einer blinden Frau mit „Auf Wiedersehen“ zu verabschieden? Wie bietet man einem Mann im Rollstuhl Unterstützung an, ohne aufdringlich zu sein? Um solche Unsicherheiten auszuräumen, hat der Deutsche Knigge-Rat gemeinsam mit dem PARITÄTISCHEN Hessen zehn Tipps für den respektvollen Umgang mit Menschen mit Behinderungen erarbeitet.

Zum Download (PDF)

 

In Hessen können Sie sich die Broschüre kostenlos von uns zusenden lassen (Mail an inklusion@paritaet-hessen.org oder telefonisch bei  Frau Wiese : 069-955262-57)

 

 

Der Barriere-Checker

Montag, 21. Oktober 2013

Mit dieser Broschüre möchte der PARITÄTISCHE Hessen Sie dabei unterstützen, Barrierefreiheit umzusetzen, um damit einen Beitrag zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention zu leisten.

Zum Download (PDF)

In Hessen können Sie sich die Broschüre kostenlos von uns zusenden lassen (Mail an inklusion@paritaet-hessen.org oder telefonisch bei  Frau Wiese : 069-955262-57)