Feedback

Fachreferat Behindertenhilfe

Zu den Mitgliedsorganisationen im Fachreferat Behindertenhilfe gehören u.a.:

  • Träger von Wohnheimen, Wohnverbünden und Betreutem Wohnen
  • Offene Hilfen wie ambulante Dienste, familienunterstützende Hilfen und Beratungsstellen
  • Frühförderstellen und Sozialpädagogische Zentren
  • Träger von Förderschulen, inklusiven Schulen und Schulassistenz
  • Betreuungsvereine
  • Träger von Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM)
  • Integrationsfirmen
  • Träger von Integrationsfachdiensten (IFD) und Unterstützter Beschäftigung (UB)
  • Vereine, die sich ausschließlich sozialpolitisch für die Rechte von Menschen mit Behinderungen engagieren

 

Schwerpunkte des Fachreferats:

  • Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen auf Basis der Beschlüsse der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK)
  • Begleitung der in Hessen entwickelten Modelle der Personenzentrierten Steuerung in der Einzelfallhilfe (PerSEH)
  • Auseinandersetzung mit den verschiedenen Hilfebedarfsermittlungsverfahren und der Praxis der Hilfeplankonferenzen in den hessischen Gebietskörperschaften
  • Unterstützung bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
  • Entwicklung von Kriterien für Vergütungs- und Vertragsverhandlungen der Liga der Freien Wohlfahrtspflege Hessen sowie der Vertragskommission SGB XII
  • Diskussion fachlich aktueller Themen wie z.B. medizinische Behandlungspflege in stationären Einrichtungen, Leistungen des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes sowie neue Wohnkonzepte für Menschen mit geistigen Behinderungen

 

Fachgruppen und Arbeitskreise:

  • Fachgruppe Behindertenhilfe
  • Arbeitskreis Integrationsfachdienste (IFD)

Brigitte Roth
brigitte.roth@remove-this.paritaet-hessen.org
Referentin Behindertenhilfe, Soziale Psychiatrie
Tel.: (069) 955 262 33
Fax: (0 69) 955 262 38
Sekretariat: (0 69) 955 262 -26 /-57