Feedback

Fachtag der Wohlfahrtsverbände

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Eingliederungshilfe und Pflege können voneinander lernen.

Beim Fachtag der Liga Hessen "Quo vadis Eingliederungshilfe und Pflege?" in Frankfurt diskutierten Experten aus Wissenschaft und Wohlfahrtsverbänden über mögliche Schnittstellen zwischen den reformierten Bereichen Pflege und Eingliederungshilfe.

Eine ganze Reihe an neuen Gesetzen ist in den vergangenen Jahren im Sozial- und Gesundheitswesen in Kraft getreten: Die Reform der Pflegeversicherung durch die Pflegestärkungsgesetze und die Reform der Eingliederungshilfe durch das neue Bundesteilhabegesetz. So wurde ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff eingeführt, der mehr Menschen in das System der Pflege einbezieht, die Auswirkungen aber auf pflegebedürftige Menschen mit Behinderung, die zudem auch Anspruch auf Eingliederungshilfe haben, sind vielfach ungeklärt.

Pressemeldung der Liga (PDF)