Feedback

35. Frankfurter Selbsthilfemarkt

Montag, 14. Mai 2018

Am Freitag, 8. Juni, präsentieren rund 65 Gruppen und Initiativen ihre Arbeit.

Der Markt selber hat eine lange Tradition, doch etwas ist ganz neu – der Markt findet diesmal im Saalbau Südbahnhof statt. Mitten im quirligen Stadtteil Sachsenhausen ist das ein zentraler und gut zugänglicher Ort, an dem interessierte Bürger*innen einen Einblick in die Selbsthilfearbeit erhalten und sich über ein breites Spektrum an körperlichen- und seelischen Erkrankungen sowie sozialen Themen informieren können. Von 11 bis 17 Uhr sind alle Besucher herzlich eingeladen an den Ständen vorbeizuschauen und ins Gespräch zu kommen.

Flyer zur Veranstaltung