Feedback

Hinweise zum Veranstaltungskalender

In den bundesweiten Veranstaltungskalender können Veranstaltungen und Aktionen von Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen, Selbsthilfekontaktstellen in- und außerhalb des Paritätischen eingetragen werden, die während der Aktionswoche Selbsthilfe vom 18. bis 26. Mai stattfinden sollen.
Dabei kann es sich um bewährte Aktivitäten, wie z. B. Selbsthilfe-Tage, Selbsthilfe-Messen, Tage der offenen Tür, Informationsveranstaltungen, Fachtage oder Erfahrungsaustauschtreffen handeln. Aber auch kulturelle Angebote aus der Selbsthilfe wie z.B. Ausstellungen, Lesungen oder Konzerte können im bundesweiten Veranstaltungskalender veröffentlicht werden. Gerne informieren wir auch über teilhabe-orientierte Vorhaben von Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen wie z.B. Feste, Exkursionen oder andere gemeinsame Aktivitäten.

Die Veröffentlichung erfolgt dann nach redaktioneller Prüfung durch den Paritätischen Gesamtverband.